So tun als ob

Bei Larry Ferlazzo bin ich auf ein paar Webseiten gestoßen, die twitter-Konversationen und Facebook-Seiten imitieren. Die Facebook-Imitation gibt es leider nur auf englisch, so dass ein Einsatz im Französischunterricht kaum möglich ist. Klar kann man Profile erstellen, doch die Einsprachigkeit leidet darunter sehr. Die Seite bietet sich also eher für den Englischunterricht oder für Stunden zum Umgang mit persönlichen Daten an.

Etwas besser sieht es mit der twitter-Nachahmung aus. Hier könnte ich mir kleine Dialoge vorstellen, in denen ein Matheproblem diskutiert wird, oder in denen sich zwei Jugendliche auf französisch zu einem Thema äußern. Der Wiedererkennungswert bei den Schülern könnte motivierend wirken. Ebenso könnten Schüler twitter-Dialoge auf französisch selbst verfassen, wobei dies den Vorteil hat, dass sie sich niegends registrieren müssen.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: