Sprachposter

Französisch im Vorbeigehen lernen? Womöglich auf dem Klo?

Also ich bin ja auch nicht abhängig von Orten, an denen ich lerne. Am liebsten auf der Couch oder im Bett (morgens um 0.30 ist Vokabellernen besonders gut…), gelegentlich auch am Schreibtisch, selten in der Küche. Aber so nebenbei?

Das soll möglich sein mit Hilfe eines Sprachposters, das ich mir bei www.vokabel-poster.de für 9,95 € (+Versand) bestellt habe. Die Rezension folgt, sobald das Poster da ist. Hübsch und übersichtlich gestaltet, den Grundwortschatz nach Themen geordnet, gebe ich dem Poster eine Chance, sogar in meiner 9. und meiner 11. empfohlen zu werden. Aber mal abwarten.

Nachtrag: Das Poster hängt jetzt bei mir im Büro, nur habe ich so gut wie nie draufgesehen, obwohl es recht ansprechend gestaltet ist. Entweder das Poster hängt an der falschen Stelle, oder ich hab nur zu wenig Zeit, um mich damit mal richtig zu beschäftigen. Für die Schule ist das Poster aber toll, eben weil es sehr gut gegliedert ist. Bestimmt fällt mir noch mal ne Aufgabe dazu für eine Stunde ein.

Eine Antwort zu Sprachposter

  1. Meine 9. Klasse (Realschule) hat gleich eine Sammelbestellung dieser Sprachposter gemacht und der Lernerfolg ist auf jeden Fall da. Man muss sich halt dazu „zwingen“ draufzuschauen. Meiner Meinung nach ist der beste Ort für das Poster übrigens in der Küche. Während man darauf wartet, dass die Kartoffeln kochen, schaut man mal 2 Minuten drauf – und schwup die wups hat man seinen Wortschatz um 5 Vokabeln erweitert.
    Grüße
    Kati

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: