Ist das schon LdL?

Meine 12. hat heute in Gruppen verschiedene Aufgaben zur Flächenbestimmung zwischen Graph und x-Achse (Integralrechnung) bearbeitet. Anschließend sollten sie ihre Lösung präsentieren, diesmal aber nicht im gewöhnlichen „Wie legen unsere Folie auf, lesen unsere Lösung vor und der Rest schreibt mit oder schläft.“ Stattdessen sollten sie nur eine Folie mit dem Graphen auf den OHP legen und die Mitschüler zum Lösen der Aufgabe auffordern. Meine Schüler forderte ich am Ende der Stunde zu einem Feedback auf. Sie fanden die Beteiligung an der Präsentation und das Mitschreibetempo gut. Jedoch sollte dann die Rechnung nicht vollständig aufgeschrieben werden, sondern nur noch Stichpunkte festgehalten werden, damit die Präsentation nicht zu lang wird. Ist diese Form der Präsentation schon LdL? Oder muss etwas Neues auf diese Weise erarbeitet werden?

Ich hatte mit dieser Stunde vor, die Schüler auf die nächste Stunde vorzubereiten. Da möchte ich die neue Aufgabe auf dem OHP zeigen (Fläche zwischen Graphen) und dann die Schüler auffordern, die Moderation zu übernehmen. Das klingt für mich schon eher nach LdL, denn da gibt wirklich etwas zu lernen. Wie seht ihr das?

Advertisements

2 Responses to Ist das schon LdL?

  1. matheundso sagt:

    Für mich persönlich klingt auch nur die zweite Variante wirklich nach LdL, da eben in der ersten Variante der Stoff nicht neu ist.

    Mich würde aber interessieren, bei welcher Variante die Unterrichtsbeteiligung, bzw. das Interesse höher war, also entweder beim erst Bearbeiten-lassen und dann Moderation durch die Schüler oder beim sofortigen Moderieren?

  2. ixsi sagt:

    Ganz klar bei der ersten Variante. Beim sofortigen Moderieren hat sich keiner gemeldet. Auch der Hinweis, dass man nur moderieren müsse, aber nichts selber rechnen, half nicht. So zurückhaltend ist der Kurs sonst nicht. Ich denke aber, dass die Situation für sie so neu und ungewohnt war, dass sie sich lieber zurückhielten. Wenn sie die Aufgabe schon kennen, dann gehen sie auch mit einem Konzept nach vorne, das Ziel ist klar. Ich werde wohl noch ein paar solcher Aufgaben stellen, bevor sie sich auch wirklich da rantrauen, eine völlig neue Aufgabe zu moderieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: