An den See

Manchmal muss man aufblicken, um alles zu sehen. Nicht nur die Schaufenster unten, sondern das Gebäude oben. Da entdeckt man hübsche Fassaden oder Schriftzüge. Heute habe ich am Neuen Jungfernstieg ein Gedicht (eigentlich mit blauer Schrift) gefunden. Schön, wenn man was neues entdeckt! Leider hatte ich da meinen Fotoapparat nicht dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: