4. Karate Sommer Seminar 2010

Während der Sommerferien stehen viele Karateka vor einem Problem: die Sporthalle, die zu einer Schule gehört, ist geschlossen. Um diese möglicherweise sportfreie Zeit sinnvoll zu nutzen, kann er joggen oder bei diesen hohen Temperaturen schwimmen gehen, er kann einzelne Übungen alleine zu Hause oder im Stadtpark durchführen.

Viel besser ist es aber, mit anderen zusammen zu trainieren. Noch besser, wenn man dadurch andere Stilrichtungen kennenlernt. Genau das bietet das Karate Sommer Seminar in Hamburg-Alsterdorf in diesem Jahr schon zum vierten Mal an. An sechs Samstagen finden vormittags und nachmittags jeweils zwei Trainingseinheiten statt. Die meisten richten sich an alle Karateka von Weiß-bis Schwarzgurt aller Stilrichtungen. Für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene ist immer etwas dabei. Hier hat man die Möglichkeit, unter dem Dach des SV Polizei Hamburg von 1920 e.V. eine Einführung in Ju-Jutsu zu erhalten oder Details über eine Kata zu erfahren – selbstverständlich mit einer Einführung in die Kata, wenn man aus einer anderen Stilrichtung kommt.

Das Besondere an diesen Lehrgängen ist, dass sie völlig kostenlos sind. Alle Trainer bieten ihr Training ehrenamtlich an. Statt einer Lehrgangsgebühr werden Spenden für den Verein Dunkelziffer e.V., der misshandelten Kindern hilft, gesammelt.

Das diesjährige Karate Sommer Seminar ist noch in vollem Gange, in den nächsten vier Wochen stehen unter anderem eine Einführung in Bo oder Capoeira sowie Kumite-Übungen und verschiedene Katas zur Auswahl. Das aktuelle Programm findet ihr auf der Website des Karate Sommer Seminars 2010.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: