10 Dinge, die ich schon immer in meinem Blog tun wollte

1. Einen Artikel mit einem völlig unpassenden Titel schreiben.
2. Einen Artikel mit exakt 2 Rechtschreibfehlern schreiben.
3. Einen Text verfassen, in dem in jedem Wort zwei Buchstaben vertauscht wurden.
4. Einen Artikel aus lauter Links schreiben.
5. Ein Handybild-Artikel erstellen.
6. Einen Reisebericht verfassen.
7. Einen Artikel in einer noch nicht gelernten Sprache schreiben.
8. Auf einen Unterrichtsblog meiner Klassen verlinken.
9. Eine Blogschnitzeljagd veranstalten
10. Eine 10-Dinge-Liste verfassen. (check – 7.8.10)

Ihr dürft gespannt sein.

Advertisements

One Response to 10 Dinge, die ich schon immer in meinem Blog tun wollte

  1. Inu sagt:

    Wenn unter „Rechtschreibfehler“ auch Grammatikfehler und Interpunktion fallen, dann:
    5) einEN … Artikel
    9) Punkt am Ende vergessen.

    Sollte das Absicht gewesen sein, dann Check bei 2, falls nicht, dann Check bei 7 :]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: