Musikgezwitscher

Freitag, 14. Januar 2011

Neulich war Schulkonzert. Unsere Bläserklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 gaben den Auftakt, gefolgt von rhythmisch immer anspruchsvolleren Stücken des Popchores, der Concertband, einiger Musikkurse und auch Lehrer. Das Engagement der Schüler finde ich großartig. Aber auch außerhalb dieser besonderen Veranstaltungen habe ich ab und zu die Gelegenheit, im Vorbeigehen an den Musikräumen einige Takte von „Fluch der Karibik“, der Eurovisionsmelodie von Charpentier oder eines bekannten Weihnachtsliedes zu hören. Manchmal rätsele ich noch, bis ich zu Hause angekommen bin, was ich da eigentlich gehört habe. Oft pfeife ich den Rest der Melodie auf dem Heimweg und noch länger, so dass ich richtig gut gelaunt zu Hause ankomme. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob die Töne gut getroffen wurden, schließlich wird ja unbeobachtet für den Auftritt geübt.

Ob ich meinen Schülern das erzählen würde? Wohl eher nicht, sonst fühlen die sich beobachtet 😉

Advertisements

Vier Akkorde

Donnerstag, 10. Juni 2010

Behauptung: Alle großen Hits bestehen aus vier Akkorden.

Beweis:

Axis of Awesome – 4 Four Chord Song (with song titles)

q.e.d.


Ich mag keine Klassik

Samstag, 27. Februar 2010

Heute habe ich nach CDs gestöbert. Naja, eigentlich suchte ich die DVD-Box zum Fluch der Karibik. Weil es die im Laden nicht gab, hab ich mal bei den CDs vorbeigeschaut. Dabei bin auf den Titel „Ich mag keine Klassik, aber das gefällt mir!“ aufmerksam geworden. Darauf befindet sich eine Sammlung bekannter und weniger bekannter Stücke der Klassik, z.B. das Dies Irae von Verdi oder der Kanon von Pachelbel. Ein alter Klugscheißer-Trick ist ja, zu den bekannten Stücken den Titel und den Komponisten herauszufinden und bei Gelegenheit diesen Namen fallen zu lassen, wenn beispielsweise Odyssee 2001 läuft: „Achja, das Tempo des Säbeltanzes von Chatschaturjan passt ausgezeichnet zu dieser Szene *seufz*.“

Erst hier zu Hause ist mir aufgefallen, dass die Bilder auf dem Cover und innen von Sempé stammen. Das gefällt mir.


Ohrwürmer

Freitag, 10. Juli 2009

Die Ohrwürmer (Dermaptera) sind eine Ordnung der Insekten und gehören zu den Fluginsekten (Pterygota).

Mein aktuelles Exemplar hört auf die Worte „Your cruel device, your blood like ice“. (Wer erkennt’s?)
Wie heißen eure?


Buchstabiersongs

Freitag, 19. Juni 2009

http://www.youtube.com/watch?v=mIM1c9ksr5k

http://www.youtube.com/watch?v=6_43S3lgq2Y


Das Internet-Orchester

Samstag, 2. Mai 2009

Internet macht’s möglich: Bei YouTube findet man ein Video zu Beethovens Eroica. Das Orchester besteht aus lauter Videos von Solisten, die mit unterschiedlichen Instrumenten die Symphonie spielen. Aus diesen Einzelstimmen und Einzelvideos ist ein sehr interessantes Video entstanden, das zeigt, wie die Welt miteinander verbunden ist und gemeinsam etwas schafft.


%d Bloggern gefällt das: