20 minutes

Montag, 1. November 2010

Ich spreche gerade mit meiner 7. in Französisch über das Wetter. Die Schüler haben eigene Wetterberichte zu Frankreich erstellt, und nun sollen diese Wettervorhersagen mit dem tatsächlichen Wetter abgeglichen werden. Dumm nur, dass der Internetzugang über mein Handy nicht funktionierte. Also erstelle ich einen Wetterbericht, den die Schüler verstehen können, der aber möglichst echt französisch ist. Da bietet sich eine kostenlose Zeitung wie 20 minutes, die man online lesen kann, hervorragend an. Die Bilder der Wettervorhersage sind gut zu erkennen, wenn man sie ausdruckt und auch noch auf Folie vergrößert. Man kann auch mit dem kurzen Erläuterungstext ein wenig das Textverstehen üben. Mal sehen, was meine Schüler davon morgen verstehen.

Diese Zeitung bietet sich auch an, wenn man das aktuelle Fernsehprogramm benötigt, um einer 11. einen Einblick in die französische TV-Landschaft zu geben. Oder um französische Werbeplakate kennenzulernen.


Werbung

Sonntag, 21. Juni 2009

Bei Ads of the World findet man sehr durchdachte und nicht nur nervige Werbeplakate und Werbespots.

Besonders gefallen haben mir
ein Plakat zum Thema AIDS   und
ein Spot über die Reporter ohne Grenzen

Für den Unterrichtseinsatz kann ich mir das Spielzeugplakat oder das Plakat zum Imagine R-Ticket vorstellen.

Zu Alkohol passen gut der Cocktail und das Plakat der Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales.


%d Bloggern gefällt das: